Gesprächsforen

Wir pflegen den Austausch und die Reflexion zu Fragen von Wirtschaft und Arbeitswelt.
Mehr erfahren Sie durch einen Klick auf das jeweilige Thema.

Brennpunkt Mensch
Im Gesprächsforum Brennpunkt Mensch steht der persönliche Austausch im Mittelpunkt. Denn auch als Arbeitnehmerin, Arbeitgeber oder selbständig Erwerbstätige bin ich Mensch. Das heisst, ich bin in unterschiedliche Beziehungsverhältnisse eingebunden und daher mit verschiedenen Herausforderungen konfrontiert. Damit sind auch Lebens- und Sinnfragen verbunden, manchmal stärker, manchmal weniger drängend. Die kleine Gesprächsrunde des Pfarramts für Industrie und Wirtschaft schafft den Raum, sich in einladender Atmosphäre über Lebens- und Sinnfragen, über „Gott und die Welt“ auszutauschen.

Brennpunkt Wirtschaft
Der Brennpunkt Wirtschaft will eine Plattform bieten, in kleinerem Kreis wirtschaftliche Themen zu diskutieren. Wirtschaft und Arbeitswelt sehen sich immer wieder vor neue Herausforderungen gestellt, seien diese mehr betrieblicher Art oder eine Folge der aktuellen Rahmenbedingungen. Aufgrund des bestimmenden Tagesgeschäfts droht aber eine übergreifende Perspektive ausser Acht zu geraten. Zusammenhänge zu erörtern und Vorstellungen von gutem, befriedigendem und dienlichem Wirtschaften auszutauschen, schafft Raum und vermag neue Perspektiven zu eröffnen. In thematisch fokussierten Gesprächen im kleineren Kreis, unabhängig von vorgefertigten Meinungen oder einer bestimmten Lobby kann dies eher gelingen.

Brennpunkt Lebensraum
Der Brennpunkt Lebensraum weitet die Perspektive und begreift den Bereich Wirtschaft als Teil des Lebensraums in dem wir leben und den es zu gestalten gilt. Im Hinblick darauf braucht es einerseits eine Auseinandersetzung um längerfristige Perspektiven, d.h. um Visionen unseres gegenwärtigen und zukünftigen Zusammenlebens. Andererseits sind wir herausgefordert, konkrete Regelungen zu finden. Werden konkrete, die Wirtschaft betreffende Fragen oder gesetzliche Vorlagen in einer breiteren Öffentlichkeit debattiert, sind diese Diskussionen oft kontrovers und mit Partei- oder Interessenspolitik verknüpft. Das erschwert eine konstruktive Auseinandersetzung. Demgegenüber setzen wir in den öffentlichen Gesprächen zum Brennpunkt Lebensraum auf eine offene Diskussionskultur, die sich einem breiteren Horizont verpflichtet weiss und daher bei konkreten Fragen immer auch Vorstellungen einer förderlichen Entwicklung von Wirtschaft und Gesellschaft einbezieht.